rolandepper




top_2017 html top_2016 html top_2016 html top_2013 html top_2013 html top_2012 html top_2011 html top_2010 html top_2009 html top_2008 html top_2007 html top_2006.html hochformate 1 querformate 1

top_fotojobs_2017 top_fotojobs_2016 top_fotojobs_2014 top_fotojobs_2014 top_fotojobs_2013 top_fotojobs_2012 top_fotojobs_2011 top_fotojobs_2010 top_fotojobs_2009 top_fotojobs_2008 top_fotojobs_2007 fotos 1
145.html ---- F 11 sorgt für eine optimale Bildschirmausnutzung ---- 143.html
Impressum



Links
Kontakt




Bild Nr. 144

Barbarische Zustände in der Provinz


07_foto_144_600.jpg



Zeitung UTRO (Morgen aus Rousse) Mittwoch, 30. Mai 2007

Die Hunde im Tierheim sind zu Kannibalen geworden



von Asja Pentschwa


Die Hunde im städtischen Tierheim sind zum Kannibalismus gezwungen worden,
hat das Team der Zeitung UTRO nachmittags am 24. Mai gesehen.
Die Tiere werden nur mit Zwieback ernährt und nur die Glückspilze haben Wasser.
Hinter den Gittern sind sie zum Überleben gezwungen, indem sie ihresgleichen fressen.
Es ist ein erschütternder Anblick und nichts für Menschen mit schwachen Nerven und Herzen.
Das schwächste Tier im Käfig wurde von der Meute getötet, die um ihr Leben kämpft.
Der Hunger erweckt die tiefen, atavistischen Instinkte bei jedem Tier.

Mehr Informationen zu diesem Thema bei
aerztefuertiere.de



15. Juni 2007







Das Bild kann auch als Fotodruck bestellt werden


Preis: 29.90 incl. Versand

Bestellung und weitere Informationen bitte per email über Kontakt