rolandepper




top_2017 html top_2016 html top_2016 html top_2013 html top_2013 html top_2012 html top_2011 html top_2010 html top_2009 html top_2008 html top_2007 html top_2006.html hochformate 1 querformate 1

top_fotojobs_2017 top_fotojobs_2016 top_fotojobs_2014 top_fotojobs_2014 top_fotojobs_2013 top_fotojobs_2012 top_fotojobs_2011 top_fotojobs_2010 top_fotojobs_2009 top_fotojobs_2008 top_fotojobs_2007 fotos 1

313_06.html ---- F 11 sorgt für eine optimale Bildschirmausnutzung ---- 311_06.html
Impressum




Links
Kontakt




Bach auf württembergischen Gebiet?


312_06_600.jpg

Nr. 312 / 2006



“Hat Johann Sebastin Bach, der selbst per pedes apostulorum von Thüringen nach Lünebeck wanderte,
um Buxtehude spielen zu hören, möglicherweise auch,
um den greisen Komponisten als Organist zu beerben,
was allerdings am damals schon fortgeschrittenen Alter von Buxtehudes erster Tochter Anna Margarethe scheiterte,
die man als dessen Nachfolger im Kirchenamt hätte übernehmen,
sprich: ehelichen müssen -
hat Johann Sebastin Bach seinen Fuß jemals auch auf württembergisches Gebiet gesetzt?“

Tausend Dank der “Frankfurter Allgemeinen” für diese zutiefst sinnreiche Frage.
Mir und meinen obscuren Figuren ist selbstverständlich jeder Bach recht.



29. November 2006




Das Bild kann gerne im Vollformat oder mit Text als Fotodruck bestellt werden:

g_312_06_600.jpg



Preis: 49.90 incl. Versand

Bestellung und weitere Informationen bitte per email über Kontakt